Author: Sarah (page 1 of 2)

Neue Kleidung

Das Waisenheim Little Angel erhält auch immer wieder Unterstützung von kenianischen muslimischen Familien! Zum Abschluss des Fastenmonat Ramadan erhielten alle Kinder ein neues Freizeit-Outfit und Sandalen.
Sehen die Kleinen nicht smart aus?

„Heim-Kino“

Die Little Angels waren begeistert!
Wer DVDs mit Filmen für große und kleine Kinder spenden möchte, kann uns diese gerne per Post zuleiten. Die Little Angels freuen sich sehr darüber!

Heimkino2       heimkino1

 

Badetag für den Kleinsten – Kibabu

Seine Mutter Uba ist unsere Kinderbetreuerin. Sie lebt mit ihren zwei Kindern und ihrer Nichte im Heim und kümmert sich liebevoll um alle Little Angels!

 

 

Uba

Nach über einem Jahr endlich wieder bei den Little Angels…

Ist es tatsächlich über ein Jahr her, dass ich das letzte Mal hier war? Die Entwicklung im Heim lässt dies vermuten. Wir haben Strom und Wasser, das ist ein ganz neues Lebensgefühl und macht so vieles einfacher. Dass zwei Lehrer in den Ferien sich pädagogisch ausbilden lassen, trägt Früchte. Die Klassenzimmer sind kunterbunt. Überall hängen Bilder an den Wänden und aus den einfachsten Sachen wie Reifen, Kokosnussschalen und Flaschendeckel werden Spielzeuge hergestellt.

Die Köchin Uba kümmert sich prächtig um die Kinder und bringt auch beim Essen Abwechslung rein. Außerdem wird abends getanzt und gesungen… Es ist herrlich zu sehen, wie viel hier vorangebracht wurde. Auf alles weitere bin ich sehr gespannt.

Jetzt bin ich aber erst mal dabei ein paar Instandhaltungsmaßnahmen zu erledigen und werde zum Beispiel die Holztüren lackieren und diese so vor Regen und Sonne schützen.

Sarah Fester

 

Kibabu1

Ausflug in die Shimba Hills

Die Little Angels und Lehrer konnten einen tollen Ausflug in einen Regenwaldpark unternehmen! Neben Ganztags-Schule, täglich Wäsche waschen und Religionsunterricht haben sie kaum Freizeit. Sie sind bereits um 2 Uhr nachts aufgestanden, um Essen zu kochen etc. Um 6:30 Uhr war kein Halten mehr, als der gemietete Bus endlich vorfuhr. Die Kindern konnten viel über Giraffen, Büffel und Antilopen lernen. Sie waren völlig aus dem Häuschen als sie eine Giraffe erblickten. Auf der Wanderung zum Wasserfall lernten sie von einem Ranger viel über die Pflanzen des Regenwaldes. Ein weiteres Highlight war das Essen – es war wie Weihnachten für sie: Reis mit Fleisch (gibt es ansonsten nie), Donuts (die Lehrer haben mehr als 100 davon am Vortag zubereitet), Saft und Obst. Ansonsten besteht ihr tägliches Essen nur aus Ugali (Maisbrei) mit Kohl oder Reis mit Bohnen. Alle – auch die Lehrer – waren restlos begeistert von dem Tag! Herzlichen dank an die Person, die ihnen diesen unvergesslichen Tag ermöglicht hat!!!

Shimba Hills 3Shimba Hills 4     Shimba Hills 2
 

 

Erste Renovierungsmaßnahme (2 Klassenräume) erledigt!

Vorher:

2015-06-14_14     2015-06-14_13

 

Nachher:

2015-06-14   2015-06-14_15

 

Erweiterung der Bibliothek

Wir danken Inga für die Englisch-Bücher

2015-06-14_11   2015-06-14_12

 

Die Little Angels-Kindergartenklasse 1

Durch die Fortbildungen der Lehrerinnen können wir eine deutliche Verbesserung feststellen.
Sie erhalten Anregungen, wie die Kinder spielerisch lernen können. Kokusnuss-Schalen oder getrocknete Maiskolbenreste werden bunt gefärbt – damit bringen sie ihnen das Zählen bei.

2015-06-14_7     2015-06-14_8

 

 

Die Little Angels freuten sich heute riesig über neue Zahnbürsten

Die Vereinsgründerin Anja Friedrich freut sich,…

wieder bei den Little Angels in Kenia zu sein! Sie wird innerhalb der nächsten 7 Wochen vor Ort an der weiteren Verbesserung der Lebensumstände arbeiten.

Older posts

© 2018 Little Angel e.V.

Theme by Anders NorenUp ↑